Test

Bosch GSB 12V-15

Klein, kompakt und dann auch noch mit Schlagbohrfunktion? Wir waren ziemlich erstaunt über den Bosch Professional GSB 12V-15, denn für einen ordentlichen Schlagbohrer hätten wir schwereres Gerät erwartet. Ob sich der kleine Akku-Schlagbohrschrauber gut schlägt, erfahren Sie in unserem Test.

Bosch Professional GSB 12V-15
Hersteller

Die Abmessungen sind überschaubar, das Gewicht in der Hand ebenfalls. Wir wollten also wissen, ob ein kompakter Schlagbohrer mit den großen Geräten mithalten kann. Und das gepaart mit einem Akku mit 2 Amperestunden.

Ausstattung

Der Antrieb des kleinen Schraubers ist erstaunlich gut. 12 Volt und maximale 30 Newtonmeter Drehmoment können sich in dieser Geräteklasse wirklich sehen lassen. Der Bosch GSB 12V-15 gehört sicher nicht zur Elite der leistungsstärksten Akkubohrschrauber, das ist aber auch gar nicht das Ziel und der Anspruch dieses Modells. Er ist vielmehr ein leichter und kompakter Bohrschrauber, der in der eigenen Werkstatt gute Dienste leistet.

Mit seinen zwei Gängen können Sie einfach umschalten von einem kraftvollen langsameren Betrieb zu einem schnellen Antrieb. Im 1. Gang leistet er bis zu 400 U/min und eignet sich vor allem für das Schrauben, da hier mehr Kraft zur Verfügung steht. Im 2. Gang arbeitet der Bosch GSB 12V-15 sehr schnell, dieser Gang ist vor allem beim Bohren gefragt. Mit maximal 1.300 U/min ist der Wert gut, aber nicht herausragend. Profigeräte wie der DeWalt DCD796P2 liegen bei 2.000 U/min.

Der Akku ist rein von den Abmessungen nicht besonders groß, angesichts der geringen Größe allerdings mit überraschend viel Power ausgestattet. In unserem Test haben wir das Modell mit 2 Ah verwendet, für die meisten Arbeiten ist das völlig ausreichend. Im Zusammenspiel mit dem mitgelieferten Wechselakku können Sie den Bosch GSB 12V-15 fast durchgehend nutzen, sofern Sie den leeren Li-Ionen-Akku sofort wieder aufladen.

Funktionen

Was generell von Vorteil ist, sind die zwei Gänge. Anders als z.B. beim sehr beliebten Winzling IXO sind die beiden Gänge je nach Anforderung sehr hilfreich. Beim Bohren brauchen Sie eine höhere Drehzahl als beim Schrauben, dort wiederum ist je nach Untergrund mehr zur Verügung stehende Kraft von Vorteil. Bezogen auf Größe und Einsatzzweck ist die Drehzahl des Bosch GSB 12V-15 sehr gut.

Wie bei praktisch jedem anderen Bohrakkuschrauber stehen auch hier per einfacher Umschaltung zwei Drehrichtungen zur Verfügung.

Von großem Vorteil sind die zwei mitgelieferten Akkus. 2,0 Ah sind in den meisten Fällen ausreichend, dank des ebenfalls mitgelieferten Ladegeräts können Sie durchgehend arbeiten. Das Laden geht erfreulich schnell. Ebenfalls praktisch ist die Möglichkeit den Akku mit anderen Geräten zu verwenden oder einen leistungsstärkeren Akku zu verwenden.

Die Akkuanzeige befindet sich unter dem Bohrfutter und zeigt mit drei LEDs den Ladestand an. Sobald die letzte LED blinkt, sollten Sie den Akku in die Ladestation setzen und wechseln.

Die Beleuchtung befindet sich zwischen Bohrfutter und Pistolengriff. Das Licht ist ausreichend hell um bei der Arbeit zu unterstützen. In allzu dunklen Räumen sollten Sie ohnehin Licht verwenden. Wir haben die Funktion in der Praxis vor allem beim Aufbau von Möbeln genutzt und die Helligkeit zu schätzen gewusst.

Mit 20 Drehmomentstufen können Sie den Bosch GSB 12V-15 genau auf Ihre Bedürfnisse einstellen. In der Praxis müssen Sie hier ein wenig ausprobieren, grundsätzlich funktioniert die Einstellung sehr einfach und zuverlässig.

Was uns besonders gut gefällt ist die Mischung aus kleiner Bauform, geringem Gewicht und trotzdem starker Leistung. Auch der Wechsel des Akkus ist kinderleicht und mit einem Klick erledigt.

Was uns nicht vollends überzeugen kann ist die Schlagbohrfunktion des kompakten Tools. Sie ist zwar je nach Anforderung und Material solide, reicht aber an leistungsfähigere Spitzengeräte (z.B. Bosch GSB 18V-28) nicht heran. Dazu fehlt es dem Bosch GSB 12V-15 letztlich an der nötigen Kraft, die beim Schlagbohren nötig ist. Das gilt nicht nur für das Bohren selbst, sondern auch bei der Nutzungsdauer. Der Akku geht bei starker Beanspruchung schneller in die Knie und muss schneller getauscht werden. Zwar ist das in der Praxis sicherlich nicht durchgehend der Fall, dass Sie permanent schlagbohren. Sollten Sie aber unmittelbar zum ganz normalen Bohren oder Schrauben übergehen, kann die Kraft fehlen und ein Austausch des Akkus frühzeitig nötig werden. An dieser Stelle soll jedoch auch gesagt sein, dass bei "normaler" Nutzung im privaten Umfeld die Leistung durchaus gut ist und Kritik auf hohem Niveau ist.

Bosch Professional GSB 12V-15
In der Klasse der kompakten Schlagbohrschrauber kann der GSB 12V-15 überzeugen. Er ist leicht, handlich und dank Ersatzakku lange einsetzbar.

Fazit

  • kompakte Bauweise
  • geringes Gewicht
  • Schlagbohrfunktion
  • gute Leistung
  • kleiner Akku
  • niedriges Drehmoment
SUPERTEST Logo Gut Mai 2020 Bosch GSB 12V-15 Bewertung: 7/10 Punkten

Der Bosch Professional GSB 12V-15 lieferte im Test ein solides Ergebnis ab und ist in seiner Klasse eines der besten Geräte. Wenn Sie auf der Suche nach einem handlichen Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion sind, könnte dieses Modell für Sie in Frage kommen. Er liegt gut in der Hand, wiegt wenig und hat dafür ordentlich Power. Beim Schrauben und Bohren überzeugen die Ergebnisse, bei der Schlagfunktion merkt man dem GSB 12V-15 an, dass ihm etwas Kraft und langer Atem fehlen. In der Klasse der kleineren Modelle ist das Resultat überzeugend, verglichen mit den größeren "Artgenossen" kann der Akku-Schlagbohrschrauber nicht mithalten. Wenn Sie die Schlagbohrfunktion oft brauchen, empfehlen wir Ihnen den DeWalt DCD796P2. Sollten Sie hingegen in erster Linie einen Bohrer und Schrauber suchen und die Schlagfunktion nur ab und zu nutzen wollen, dann können Sie hier ohne Bedenken zugreifen.

Datenblatt

Wertung 7/10 Punkte
Hersteller: Bosch
Modell: Professional GSB 12V-15
Akkuspannung: 12,0 V
Akkukapazität: 2,0 Ah
Leerlaufdrehzahl (1. Gang): 0 – 380 U/min
Leerlaufdrehzahl (2. Gang): 0 – 1.300 U/min
Drehmoment hart: 30 Nm
Leerlaufschlagzahl: 0 – 19.500 U/min
Bohrleistung in Holz: 19 mm
Bohrleistung in Mauerwerk: 10 mm
Bohrleistung in Stahl: 10 mm
Bohrfutterspannweite: 1,0 kg
Schallleistungspegel (LWA): 82 dB(A)
Schalldruckpegel (LpA): 93 dB(A)
K-Wert Geräusch: 3 dB(A)
K-Wert Vibration: 1,5 m/s²
Preis (Hersteller): 190,95 EUR
EAN: 3165140995955
Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich
190,95 EUR
Schlagbohrschrauber
12,0 V
2,0 Ah
0 – 380 U/min
0 – 1.300 U/min
0 – 19.500 U/min
1,0 kg
19 mm
10 mm
10 mm
82 dB(A)
93 dB(A)
3 dB(A)
1,5 m/s²
269,99 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
5,0 Ah
0 – 550 U/min
0 – 2.000 U/min
0 – 34.000 U/min
1,8 kg
40 mm
13 mm
13 mm
100 dB(A)
89 dB(A)
3 dB(A)
11,5 m/s²
1,5 m/s²
362,95 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
3,0 Ah
0 – 400 U/min
0 – 1.300 U/min
0 – 19.500 U/min
1,8 kg
36 mm
13 mm
13 mm
94 dB(A)
83 dB(A)
3 dB(A)
1,5 m/s²
199,99 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
2,0 Ah
0 – 480 U/min
0 – 1.800 U/min
0 – 27.000 U/min
1,2 kg
35 mm
10 mm
10 mm
93 dB(A)
82 dB(A)
3 dB(A)
6,7 m/s²
1,5 m/s²
Alternativen
Newsletter mit allen Updates

Jeden Monat. Kostenlos. Jederzeit kündbar.

nach oben