Test

DeWalt DCD796P2

Profis kennen DeWalt sehr gut, bei Heimwerkern ist der Hersteller mehr und mehr im Kommen. Der DCD796P2 verspricht dank 18 V und 5 Ah satte Leitung. Doch kann der Akku-Schlagbohrschrauber die Erwartungen im Praxistest erfüllen?

DeWalt DCD796P2
Hersteller

Mit seinem knalligen Gelb mischt der DeWalt DCD796P2 die Riege der Akku-Schlagbohrschrauber dank starker Leistung ordentlich auf.

Ausstattung

Ausgestattet ist der DeWalt DCD796P2 bereits mit zwei Akkus. Es ist erstaunlich was in jedem der beiden Akkus mit ihren 18 V und 5 Ah an Power steckt. So schafft es der Akkuschrauber uns tatsächlich sogar noch einmal positiv zu überraschen, denn mit dieser Kraft haben wir nicht gerechnet. Das maximale Drehmoment liegt bei sagenhaften 70 Nm und zeigt sich in der Durchzugsstärke.

SUPERTEST / Peter Kent

Die Ladeanzeige des DeWalt DCD796P2 besteht aus drei LEDs. Damit lässt sich der Zustand des Akkus sehr gut abschätzen.

Zubehör ist in diesem Set leider nicht enthalten. Bei ähnlichen Modellen von Bosch GSB 18V-21 oder Makita DHP453RFX2 sind bereits hochwertige Bits und Bohrer enthalten. Sofern Sie noch keine Bits haben, empfehlen wir Ihnen dieses 43-teilige Set. Da der Fokus aber auf dem Schrauber liegt, werten wir in unseren Test diesen Punkt nicht übermäßig.

Die bereits angesprochene Kraft des Schraubers merkt man ihm bei seinem Gewicht regelrecht an. Er ist nicht der leichteste, aber mit 1,8 kg auch nicht wirklich schwer. Der Schwerpunkt ist gut gewählt, das Handling einfach und sicher. Wenn Sie den DeWalt DCD796P2 abstellen, bleibt er sicher stehen.

SUPERTEST / Peter Kent

Je nach Lichtverhältnissen lässt sich am Griff die Beleuchtung in drei unterschiedlich starken Stufen einstellen. Die Beleuchtung ist extrem gut.

Eine Beleuchtung haben alle aktuellen Akku-Schlagbohrschrauber. Der DeWalt verfügt über drei unterschiedliche Helligkeitsstufen, die Sie einfach entsprechend des Umgebungslichts anpassen können. Auf der hellsten Stufe ist die Beleuchtung sehr hell und schlichtweg überragend.

Die Verarbeitung ist durchweg sehr wertig. Ergonomisch liegt er super in der Hand. Beim Wechseln des Akkus kommt es zu keinen Schwierigkeiten. Der nicht völlig starr sitzende Akku hilft minimal dabei Bewegungen bei der Arbeit abzufedern. Vor allem aber hält ein voll aufgeladener Akku sehr lange. Die Nutzungsdauer ist immer sehr variabel und hängt stark vom Einsatz ab. Je dichter und fester das Material, desto mehr Kraft und Zeit brauchen Sie bei der Arbeit.

SUPERTEST / Peter Kent

Das Drehmoment Drehzahl lässt sich ganz einfach vorne am Bohrfutter per Drehrad einstellen. Das Drehrad funktioniert gut und ohne haken.

Der Akku-Schlagbohrschrauber spielt qualitativ in der Oberklasse mit. Mit 15 Drehmomentstufen ist der DeWalt DCD796P2 ausreichend ausgestattet, sie sorgen für sehr präzises Arbeiten.

Funktionen

Mit der Schlagfunktion geht der DeWalt DCD796P2 über gewöhnliche Akkuschrauber und -bohrer hinaus. Die Schlagfunktion ermöglicht es nicht nur in Holz, sondern auch in Metall und Mauerwerk zu bohren. Dank des leistungsstarken Akkus ist dies auch in den meisten Fällen problemlos möglich und geht butterweich. Betondecken stellen eine Herausforderung dar, hier stoßen akkubetriebene Geräte derzeit oft noch an Grenzen.

SUPERTEST / Peter Kent

Der Halter ist sehr praktisch. Wenn Sie z.B. auf einer Leiter stehen und keine Ablagefläche haben, könne Sie den Akkuschrauber einfach in den Gürtel hängen.

Was uns sehr gut gefällt ist der Haken, um den Akkuschrauber, z.B. auf einer Leiter stehend, sicher im Gürtel einzuhängen und die Hände freizuhaben. Nicht immer ist eine sichere Ablage vorhanden und das Ganze ist sehr hilfreich bei der schnellen Arbeit.

Die Bauweise ist mit 19x20 cm sehr kompakt. Je nach Aufgabe stehen die Funktionen für Schrauben, Bohren und Schlagbohren zur Auswahl. Die Drehzahl wird am Drehrad direkt hinter dem Bohrfutter eingestellt. Damit können Sie bestimmen, wann der Akku-Schlagbohrschrauber aufhören soll eine Schraube einzudrehen. Beim Bohren ist diese Funktion nicht aktiviert.

SUPERTEST / Peter Kent

Die Gänge können direkt per Schieberegler gewechselt werden. Der Schieberegler selbst könnte etwas flüssiger laufen, stellt insgesamt aber keine übermäßige Einschränkung dar.

Die Geschwindigkeit lässt sich sanft und stufenlos am Fingerabzug des DeWalt DCD796P2 bestimmen. Der Abzug ruckelt nicht und schafft es so auch ganz langsam und vorsichtig arbeiten zu können. In jedem Modus steht natürlich der Rechts- und Linkslauf zur Verfügung.

Insgesamt stehen zwei Gänge zur Verfügung. Der erste Gang ist etwas langsamer, aber kräftiger. Im zweiten Gang sprintet der DeWalt regelrecht. Alles in allem ist die Leistung aber in der Klasse überragend und für uns die derzeitige Benchmark.

DeWalt DCD796P2
Dieses Gerät hat es in sich, und zwar in erster Linie viel Kraft und Ausdauer. Toller Motor, starke Leistung und eine klare Kaufempfehlung.

Fazit

  • leistungsstarker Akku
  • sehr hohe Leistung
  • Ersatzakku inklusive
  • gute Haptik
  • kein Zubehör enthalten
SUPERTEST Logo Sehr gut April 2020 DeWalt DCD796P2 Bewertung: 9/10 Punkten

Der DeWalt DCD796P2 ist ein absolutes Profiwerkzeug und geht praktisch keine Kompromisse ein. Leistung und Verarbeitung sind auf sehr hohem Niveau und sorgen damit beim Arbeiten für regelrechte Freude. Bohren und Schrauben geht leicht von der Hand, der Funktionsumfang ist hervorragend und dank des mitgelieferten Ersatzakkus können Sie den Akku-Schlagbohrschrauber lange einsetzen. Kritikpunkte muss man hier wirklich suchen. Wenn man so will, ist lediglich schade, dass keine Bits oder Bohrer mitgeliefert werden.

Datenblatt

Wertung 9/10 Punkte
Hersteller: DeWalt
Modell: DCD796P2
Akkuspannung: 18,0 V
Akkukapazität: 5,0 Ah
Leerlaufdrehzahl (1. Gang): 0 – 550 U/min
Leerlaufdrehzahl (2. Gang): 0 – 2.000 U/min
Drehmoment hart: 70 Nm
Leerlaufschlagzahl: 0 – 34.000 U/min
Bohrleistung in Holz: 40 mm
Bohrleistung in Mauerwerk: 13 mm
Bohrleistung in Stahl: 13 mm
Bohrfutterspannweite: 1,8 kg
Abmessungen (B/H/L): 6,7 × 20,3 × 19,0 cm
Schallleistungspegel (LWA): 100 dB(A)
Schalldruckpegel (LpA): 89 dB(A)
K-Wert Geräusch: 3 dB(A)
K-Wert Vibration: 1,5 m/s²
Preis (Hersteller): 269,99 EUR
Akku-Schlagbohrschrauber Vergleich
269,99 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
5,0 Ah
0 – 550 U/min
0 – 2.000 U/min
0 – 34.000 U/min
1,8 kg
40 mm
13 mm
13 mm
100 dB(A)
89 dB(A)
3 dB(A)
11,5 m/s²
1,5 m/s²
319,00 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
5,0 Ah
0 – 500 U/min
0 – 1.900 U/min
0 – 28.500 U/min
1,2 kg
38 mm
13 mm
13 mm
100 dB(A)
89 dB(A)
3 dB(A)
1,5 m/s²
362,95 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
3,0 Ah
0 – 400 U/min
0 – 1.300 U/min
0 – 19.500 U/min
1,8 kg
36 mm
13 mm
13 mm
94 dB(A)
83 dB(A)
3 dB(A)
1,5 m/s²
199,99 EUR
Schlagbohrschrauber
18,0 V
2,0 Ah
0 – 480 U/min
0 – 1.800 U/min
0 – 27.000 U/min
1,2 kg
35 mm
10 mm
10 mm
93 dB(A)
82 dB(A)
3 dB(A)
6,7 m/s²
1,5 m/s²
Alternativen
Newsletter mit allen Updates

Jeden Monat. Kostenlos. Jederzeit kündbar.

nach oben