Blick vom Gipfel des Te Mata in Neuseeland
Anupam Hatui
Ratgeber

Beste Reisezeit und Klima für Neuseeland

Veröffentlicht am 1. Dezember 2018

Aktive Vulkane, verschiedene Klimazonen mit einer Vielzahl von Landschaften von Auckland bis Dunedin sorgen für Abwechslung und garantieren für einen absoluten Traumurlaub.

Beste Reisezeit

Klima in Wellington

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Tagestemperatur in °C 20 21 19 17 14 12 11 12 14 15 17 19
Nachttemperatur in °C 13 13 13 11 9 7 6 6 8 9 10 10
Sonnenstunden pro Tag 8 7 6 5 4 4 4 4 5 6 7 7
Wassertemperatur in °C 17 18 18 17 14 14 13 13 12 14 14 17
Regentage pro Monat 7 7 8 10 12 13 14 13 11 11 10 9

Die Höchsttemperatur in Neuseeland beträgt 21 °C im Februar. Im Juli steigt das Thermometer auf maximal 11 °C. Der Sommer (Juni bis September) ist mit durchschnittlichen 12 °C kalt. In den Wintermonaten wird es mit rund 19 °C mild. Tagsüber liegt die Temperatur in Neuseeland im Jahresmittel bei 15,9 °C.

Nachts wird es mit 6 °C am kältesten im Juli und August. Unter 13 °C fällt das Thermometer im Januar, Februar und März selten. Während die Nächte im Sommer bei Mittelwerten von milden 7 °C liegen, sinkt das Thermometer zwischen November und März nachts auf milde 12 °C. Die Temperatur beträgt Nachts über das gesamte Jahr gesehen durchschnittlich 9,6 °C.

Die Wassertemperatur beträgt bis zu 18 °C im Februar und März, im September hat das Meer maximal 12 °C. In den Sommermonaten Juni bis September ist das Wasser mit durchschnittlichen 13 °C kalt. Zwischen November und März liegen die Werte bei kühlen 17 °C. Über das Jahr gesehen hat das Meer eine mittlere Temperatur von 15,1 °C.

Mit 14 Regentagen ist der Juli der regenreichste Monat im Jahr. Der Januar und Februar sind mit je 7 Regentagen die trockensten Monate des Jahres. Von Juni bis September ist Neuseeland mit durchschnittlich jeweils rund 13 Regentagen relativ feucht, der Winter (November bis März) fällt mit 8 Regentagen recht trocken aus. Pro Monat fällt im Jahresdurchschnitt an 10,4 Tagen Regen.

Alternative Reiseziele für Neuseeland
Panorama von Sydney mit Opernhaus und Hafen während des Sonnenaufgangs
Ratgeber Australien
1. Dezember 2018

Down Under ist für viele eines der beliebtesten Fernreiseziele. Hier erwartet Reisende aufregende Städte und eine abwechslungsreiche Natur mit Dschungel, Korallenriffen und exotischen Tieren.

Landschaft im Süden von Neukaledonien
Ratgeber Neukaledonien
1. Dezember 2018

Ein Urlaub auf dieser weniger bekannten Pazifikinsel ist anders als man denkt. Es gilt als die „französische Riviera im Pazifik“ mit besten Stränden, hervorragender Küche und Wein.

Raja Ampat Archipel vor Papua-Neuguinea
Ratgeber Papua-Neuguinea
1. Dezember 2018

Papua-Neuguinea ist ebenso vielseitig wie exquisit. Regenwaldwanderungen führen in das Land der Baumkängurus und Paradiesvögel. Es gibt Hunderte von Inseln zum Kajakfahren oder Tauchen.

nach oben