Schwalbennest an der Krim in der Ukraine
Maxim Massalitin
Ratgeber

Beste Reisezeit und Klima für die Ukraine

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Beste Reisezeit

Klima in Kiew

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Tagestemperatur in °C -3 -2 3 12 19 24 26 25 20 11 4 -1
Nachttemperatur in °C -9 -8 -4 4 10 13 15 14 9 4 -1 -6
Sonnenstunden pro Tag 1 2 4 5 8 9 9 7 6 3 2 1
Regentage pro Monat 9 8 8 8 8 10 10 8 7 6 9 10

Die Höchsttemperatur in Ukraine beträgt 26 °C im Juli. Im Januar steigt das Thermometer auf maximal −3 °C. Der Sommer (Juni bis September) ist mit durchschnittlichen 24 °C angenehm warm. In den Wintermonaten wird es mit rund 0 °C sehr kalt. Tagsüber liegt die Temperatur in Ukraine im Jahresmittel bei 11,5 °C.

Nachts wird es mit −9 °C am kältesten im Januar. Unter 15 °C fällt das Thermometer im Juli selten. Während die Nächte im Sommer bei Mittelwerten von angenehmen 13 °C liegen, sinkt das Thermometer zwischen November und März nachts auf kalte −6 °C. Die Temperatur beträgt Nachts über das gesamte Jahr gesehen durchschnittlich 3,4 °C.

Mit 10 Regentagen sind der Juni, Juli und Dezember die regenreichsten Monate im Jahr. Der Oktober ist der trockenste Monat im Jahr. Von Juni bis September ist Ukraine mit durchschnittlich jeweils rund 9 Regentagen recht trocken, der Winter (November bis März) fällt mit 9 Regentagen ebenfalls recht trocken aus. Pro Monat fällt im Jahresdurchschnitt an 8,4 Tagen Regen.

Alternative Reiseziele für Ukraine
Ratgeber Moldawien
17. Dezember 2018

Weinberge und -keller sind zahlreich und prägend das Landschaftsbild. Währenddessen vermitteln Städte wie Chisinau mit Denkmälern für Lenin und Suvorov das Bild der Vergangenheit.

Ratgeber Russland
17. Dezember 2018

Im größten Land der Erde sind vor allem Städtereisen nach Moskau und St. Petersburg beliebt. Aber auch die transsibirische Eisenbahn hat ihren Reiz um einen ganzen Kontinent zu überqueren.

Ratgeber Rumänien
13. Dezember 2018

Rumänien ist ein spannendes und unentdecktes Land mit rauen Gipfeln, weiten Feuchtgebieten, Hochplateaus und Urwäldern, die von Bären, Wolf und Luchs durchstreift wurden.

nach oben