Test

Einhell GE-SC 35/1 Li

Rasenpflege braucht weit mehr als regelmäßiges Mähen und Düngen. Und was den Einhell GE-SC 35/1 Li so interessant macht ist die Möglichkeit den Vertikutierer auch als Rasenlüfter zu verwenden. Im Test erfahren Sie was das bringt und wie gut der GE-SC 35/1 ist.

Einhell GE-SC 35/1 Li Vertikutierer
Hersteller
Inhalt
  1. Handling
  2. Fazit

Obwohl die meisten Rasenbesitzer wissen was Vertikutieren ist, besitzen die wenigsten ein solches Gerät. Für ein gutes, gesundes und gepflegtes Grün ist das Gerät jedoch unersetzlich. Der Einhell GE-SC 35/1 Li ist ein Akku-Vertikutierer und kann in kürzester Zeit zum Rasenlüfter umgebaut werden.

Mit der Zeit setzt sich Moos im Rasen fest, abgestorbene braune Grashalme verfilzen den Rasenteppich und Unkräuter vermehren sich. Dabei ist ein dichter Rasen ein idealer Schutz gegen Unkraut. Genau hier setzt ein Vertikutierer an. Die Vertikutier-Walze ist mit mehreren Messern bestückt, die sich den Boden durcharbeiten und dabei möglichst viel von dem, was nicht im Rasen enthalten sein soll, entfernen. Besonders effektiv ist das Ganze bei Unkraut, da die Pflanzen meist größer sind und sich verzweigen. Trotz allem wird der Boden beim Vertikutieren deutlich beansprucht.

Der Einhell GE-SC 35/1 Li lässt sich in kürzester Zeit zu einem Rasenlüfter umbauen. In unserem Test legen wir darauf ein besonderes Augenmerk, da das Lüften mehrere Vorteile gegenüber dem Vertikutieren bringt und deshalb zunehmend stärker den Weg ins Bewusstsein der Menschen findet. Dem Einhell GE-SC 35/1 liegt leider keine Lüfterwalze bei, sie kann aber für wenig Geld separat bestellt werden. Beim sog. Aerifizieren sorgen kleine Metallzinken an der Lüfterwalze dafür, dass die gesamte Rasenfläche durchkämmt wird. Anders als beim Vertikutieren schneidet die Walze nicht in den Boden und ist dadurch deutlich schonender.

Der Aufbau des Einhell GE-SC 35/1 ist sehr einfach. Er wird fast vollständig vormontiert geliefert, lediglich der Griff muss noch angeschraubt werden. Das geht ohne Werkzeug und ist im Grunde selbsterklärend.

Um den Vertikutierer zu nutzen benötigen Sie zwei passende Einhell-Akkus der Power X-Change Reihe, diese sind im Lieferumfang nicht enthalten. Auch ein Fangkorb wird nicht mitgeliefert. In unserem Test haben wir auf einen Fangkorb verzichtet, da wird den Abschnitt grundsätzlich liegen lassen und anschließend mit dem Rasenmäher wieder einsammeln. Eine Fangbox ist eher für kleinere Gärten und Flächen zu empfehlen.

Handling

Die Bauweise des Einhell GE-SC 35/1 ist kompakte und leicht. Der Akku-Vertikutier-Lüfter sieht wie ein etwas kopflastiger kleiner Rasenmäher aus. Die Verarbeitung ist durchweg gut und dem Preissegment angemessen. Der Kunststoff ist stabil, die Abdeckung der Akkus mühelos zu öffnen und auch die Akkus selbst rasten ohne Probleme ein. Was im Test besonders positiv auffällt, ist die Qualität der Walzen. Wir haben ihn sowohl mit der Vertikutier- als auch Lüfterwalze getestet. Diese sind mit einem Kugellager versehen und für die Preisklasse nicht selbstverständlich.

Die Tiefe, in der die Messer in den Rasen eindringen, kann mit einem Hebel eingestellt werden. In unserem Test ist der Hebel des Einhell GE-SC 35/1 etwas schwerfällig. Auch wenn es sich um ein anderes Gerät handelt, so ist die Schnitthöheneinstellung beim Rasenmäher deutlich einfacher und angenehmer.

Je nach Größe der Fläche und des Gartens empfehlen wir Akkus mit entsprechend viel Power. Beim Vertikutieren sollten Sie darauf achten, dass der Boden weder zu trocken und hart noch zu nass ist. Leicht feuchter Boden funktioniert am besten und sorgt auch dafür, dass die Akkus möglichst lange halten. Da wir in der Praxis hauptsächlich den Rasenmäher Einhell GE-CM 43 verwenden, haben wir uns zwei zusätzliche 4,0 Ah starke Ersatz-Akkus besorgt um ohne Pause arbeiten zu können. Im Betrieb ist der Vertikutier-Lüfter sehr einfach und angenehm, vor allem aber stört kein lästiges Kabel.

Das Ergebnis sowohl beim Vertikutieren als auch beim Lüften gefällt uns. Während das klassische Vertikutieren gut funktioniert, die Messer sich sehr genau einstellen lassen und das Ergebnis gefällt, sind wir besonders angetan von der Lüfterwalze. Das Aerifizieren (Lüften) ist sehr gelungen, die Walze liefert ein überzeugendes Ergebnis.

Einhell GE-SC 35/1 Li
Toller preiswerter und hochwertig verarbeiteter Vertikutierer. Leichter Umbau zum Rasenlüfter dank flexibler Walze.
nur 131,29 EUR 174,95 EUR Zum Angebot Sie sparen über 24 %

Fazit

  • Gute Verarbeitung
  • Als Rasenlüfter einsetzbar
  • Kein störendes Kabel
  • Leiser Betrieb
  • Einfaches Handling
  • Fehlender Tragegriff
SUPERTEST Logo Sehr gut September 2021 Einhell GE-SC 35/1 Li Bewertung: 8/10 Punkten

Der Einhell GE-SC 35/1 Li Solo liefert in unserem Test insgesamt ein gutes Ergebnis ab. Wir raten in erster Linie zu Lüften des Rasens, hier hält der Akku (je nach Stärke) länger als beim intensiveren Vertikutieren. Die Verarbeitung ist gut und der Zusammenbau einfach. Einziger Kritikpunkt ist der fehlende Tragegriff, wenn man das Gerät in Gartenhaus oder –schuppen stellen möchte. Ansonsten bietet er ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein Gartengerät, dass dank Akku und entsprechender Wendigkeit viel Spaß macht. Hier finden Sie die passende Lüfterwalze.

Newsletter mit allen Updates
Kein SPAM. Kostenlos. Jederzeit kündbar.
nach oben