Test

Bosch GWS 7-125

Winkelschleifer werden mittlerweile im allgemeinen Sprachgebrauch als Flex bezeichnet, dabei stammt der Begriff vom gleichnamigen Hersteller. Wir haben uns das Pendant von Bosch, den Bosch GWS 7-125, aus der blauen Professional-Linie im Test genauer angeschaut.

Bosch Professional Winkelschleifer GWS 7-125
Hersteller
Inhalt
  1. Ausstattung
  2. Zubehör
  3. Praxistest
  4. Fazit

Der kleine Winkelschleifer arbeitet wie der Name bereits verrät mit Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 125 mm. Sie sollten sich daher vor der Anschaffung Gedanken über den Einsatzzweck machen. In den meisten Fällen reichen 125 mm aus. Wollen Sie Mauerwerk schneiden, müssen Sie größere Modelle ins Auge fassen.

Ausstattung

Der Funktionsumfang eines Winkelschleifers ist erwartungsgemäß überschaubar. Sinn und Zweck dieses Werkzeugs ist das Trennen, Schleifen oder Polieren von hartem Material wie Stein oder Metall. Je nach Anforderung benötigen Sie die richtige Trennscheibe, ansonsten wird der Verschleiß hoch und der Erfolg überschaubar bleiben.

Achten Sie beim Funkenflug darauf, dass Sie nicht direkt dahinter stehen oder Mitmenschen getroffen werden können. Die Funken können weh tun, die Augen sollten Sie immer mit einer Brille schützen.

Bosch

Der Bosch GWS 7-125 ist der kleinste Winkelschleifer der 720-Watt-Klasse. Mit einer Drehzahl von 11.000 U/min kommt hier richtig Fahrt auf. Grundsätzlich gibt es nur einen Rechtslauf. Sie können den optional anbringbaren Handgriff sowohl links als auch rechts anschrauben.

Vor dem Funkenflug schützt eine drehbare Schutzhülle. Richten Sie diese so aus, dass weder Personen von den Funken angesprüht werden noch empfindliche oder gar entzündliche Teil getroffen werden. Wenn Sie in der Nähe eines Fensters arbeiten, verursachen die Funken schnell bleibende Schäden an Rahmen oder Scheibe.

Das Schleifen ist sehr angenehm. Je nach Ausrichtung bzw. eigenem Empfinden lässt sich der zusätzliche Griff rechts und links anbringen.

Bosch

Die Trennscheibe wird beim Bosch GWS 7-125 mittels Schlüssel befestigt und gelöst. Damit sich die Scheibe nicht mitdreht, gibt es einen kleinen roten Arretierschalter.

Im Betrieb arbeitet der Winkelschleifer immer auf der höchsten Geschwindigkeit, diese ist nicht regulierbar.

Zubehör

Nicht immer kommt es zu Funkenflug beim Arbeiten mit dem Werkzeug. Wenn Sie an Steinen arbeiten, kann extrem viel Staub entstehen. Neben einer Schutzmaske macht eine Absaugung viel Sinn. Die GDE 125 EA-T ist separat erhältlich, genauso wie ein Führungsschlitten. Mit dem Führungsschlitten können Sie Wände schlitzen und Steine fräsen. Das Zubehör liegt der Bosch GWS 7-125 nicht bei, ist aber sinnvoll und für wenig Geld zu haben.

Praxistest

Wir haben in der Praxis diverse Trennscheiben an unterschiedlichen Materialien getestet. Das Entfernen von Rückständen von Fliesenkleber und Putz funktioniert extrem gut, ist allerdings ohne Staubabsaugung nicht zu empfehlen. Auch das Schlitzen in Stein stellt den Bosch GWS 7-125 vor keine Herausforderung.

Das gleiche Bild zeigt sich beim Durchtrennen von 40 mm dicken Stahlrohren. Mit der richtigen Trennscheibe arbeitet dich der Winkelschleifer im Test Stück für Stück durch das Material. Begrenzt wird die Arbeit lediglich von der Dicke des Materials. In diesem Fall wird es ab 3-4 cm problematisch.

Egal, ob Sie Schweißnähte abschleifen wollen oder größere Rohre bearbeiten. Wichtig ist der Zugang zum Objekt und dass die Materialstärke nicht zu groß ist.

Bosch

Beim Abschleifen überzeugt das Gerät ebenfalls. Vor allem das geringe Gewicht und das gute Handling erleichtern die Arbeit mit dem Bosch GWS 7-125 enorm. Für das Schleifen von Holz gibt es einen passenden Telleraufsatz mit Klett, auf den das Schleifpapier angeheftet wird.

Im Test hat uns der Winkelschleifer restlos überzeugt. Lediglich die fehlende Aufbewahrungsbox ist etwas enttäuschend.

Bosch GWS 7-125
Der blaue Winkelschleifer schafft mit satter Power und einem kleinen Griff für perfekte Leistung bei gleichzeitig tollem Handling.
nur 48,74 EUR 74,00 EUR Zum Angebot Sie sparen über 33 %

Fazit

  • Sehr hohe Drehzahl
  • Starker Antrieb
  • Gelungene Handhabung
  • Variable Nutzung
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Keine L-Boxx zur Aufbewahrung
SUPERTEST Logo Sehr gut April 2021 Bosch GWS 7-125 Bewertung: 8/10 Punkten

Der Bosch Professional GWS 7-125 überzeugt im Test in vielerlei Hinsicht. Hier stimmt einfach das Zusammenspiel aus Power, Handhabung und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Schleifscheiben sind einfach und schnell eingespannt, der Winkelschleifer ist variabel für Rechts- und Linkshänder geeignet und die Kraft des Motors überzeugt in der Praxis.

Newsletter mit allen Updates
Kein SPAM. Kostenlos. Jederzeit kündbar.
nach oben