Wildblumen an der Küste von Guernsey
Harald Biebel
Ratgeber

Beste Reisezeit und Klima für Guernsey

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Beste Reisezeit

Klima in St. Peter Port

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Tagestemperatur in °C 9 9 10 12 15 18 20 20 18 15 12 10
Nachttemperatur in °C 6 5 6 7 10 12 14 14 13 11 8 6
Sonnenstunden pro Tag 2 3 4 6 8 8 8 7 6 4 3 2
Regentage pro Monat 24 21 21 19 17 16 16 17 17 23 24 23

Die Höchsttemperatur in Guernsey beträgt 20 °C im Juli und August. Im Januar und Februar steigt das Thermometer auf maximal 9 °C. Der Sommer (Juni bis September) ist mit durchschnittlichen 19 °C mild. In den Wintermonaten wird es mit rund 10 °C kalt. Tagsüber liegt die Temperatur in Guernsey im Jahresmittel bei 14,0 °C.

Nachts wird es mit 5 °C am kältesten im Februar. Unter 14 °C fällt das Thermometer im Juli und August selten. Während die Nächte im Sommer bei Mittelwerten von angenehmen 13 °C liegen, sinkt das Thermometer zwischen November und März nachts auf kühle 6 °C. Die Temperatur beträgt Nachts über das gesamte Jahr gesehen durchschnittlich 9,3 °C.

Mit 24 Regentagen sind der Januar und November die regenreichsten Monate im Jahr. Der Juni und Juli sind mit je 16 Regentagen die trockensten Monate des Jahres. Von Juni bis September ist Guernsey mit durchschnittlich jeweils rund 17 Regentagen feucht, der Winter (November bis März) fällt mit 23 Regentagen nass aus. Pro Monat fällt im Jahresdurchschnitt an 19,8 Tagen Regen.

Alternative Reiseziele für Guernsey
Big Ben, Westminster Bridge und rote Doppeldeckerbusse in London
Ratgeber England
17. Dezember 2018

England ist mehr als London, Linksverkehr und Fish & Chips. Denn es hat auch fantastische Küsten, Bauwerke, Nationalparks und weitaus besseres Wetter als manches Vorurteil sagt.

Eiffelturm in Paris bei Sonnenuntergang im Herbst
Ratgeber Frankreich
17. Dezember 2018

Frankreich ist bekannt für seine Vielfalt in Küche, Kultur und Landschaft. Je nach Vorliebe bietet das Land für jeden das passende Urlaubsziel, egal ob Strand, Städte oder Kunst.

Sonnenuntergang auf der Insel Ynys Llanddwyn in Nordwales
Ratgeber Wales
17. Dezember 2018

Die raue ursprüngliche Küste mit wilden Buchten bieten grandiose Möglichkeiten zu Wanderungen oder zum Kajakfahren. Wem das nicht genüg der besteigt die Gipfel des Snowdonia-Nationalparks.

nach oben