Junge Geparden in Simbabwe
Shumba138
Ratgeber

Beste Reisezeit und Klima für Simbabwe

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Beste Reisezeit

Klima in Harare

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Tagestemperatur in °C 26 26 26 26 23 21 21 23 26 28 27 26
Nachttemperatur in °C 16 16 14 13 9 7 7 8 11 15 15 16
Sonnenstunden pro Tag 6 6 7 8 9 9 9 9 10 9 7 6
Regentage pro Monat 15 13 8 5 2 1 0 1 1 4 9 14

Die Höchsttemperatur in Simbabwe beträgt 28 °C im Oktober. Im Juni und Juli steigt das Thermometer auf maximal 21 °C. Der Sommer (Juni bis September) ist mit durchschnittlichen 23 °C angenehm warm. In den Wintermonaten wird es mit rund 26 °C sehr warm. Tagsüber liegt die Temperatur in Simbabwe im Jahresmittel bei angenehmen 24,9 °C.

Nachts wird es mit 7 °C am kältesten im Juni und Juli. Unter 16 °C fällt das Thermometer im Januar, Februar und Dezember selten. Während die Nächte im Sommer bei Mittelwerten von milden 8 °C liegen, sinkt das Thermometer zwischen November und März nachts auf warme 15 °C. Die Temperatur beträgt Nachts über das gesamte Jahr gesehen durchschnittlich 12,3 °C.

Mit 15 Regentagen ist der Januar der regenreichste Monat im Jahr. Der Juli ist der trockenste Monat im Jahr. Von Juni bis September ist Simbabwe mit durchschnittlich nur jeweils rund 1 Regentage extrem trocken, der Winter (November bis März) fällt mit 12 Regentagen relativ feucht aus. Pro Monat fällt im Jahresdurchschnitt an 6,1 Tagen Regen.

Geld

Der Simbabwe Dollar war lange Zeit ausgesetzt und ist seit 24. Juni 2019 wieder die offizielle Währung des Landes. Die am häufigsten verwendeten Währungen sind trotzdem noch der US-Dollar und der südafrikanische Rand. Kredit- und Debitkarten sind nützlich, obwohl die Technologie nicht überall vorhanden ist, um sie zu nutzen. Nicht an allen Geldautomaten ist es möglich mit Kreditkarten Geld abzuheben. Es ist verboten Geld bei nicht autorisierten Händlern (z. B. Banken) umzutauschen. Wir empfehlen Ihnen einen ausreichenden Betrag in US-Dollar mitzunehmen und diesen in kleinere Pakete an Banknoten zu verteilen, aber auch Kredit- oder Debitkarten mit sich zu führen. Fragen Sie nach den Zahlungsmöglichkeiten und planen Sie Ihre Ausgaben entsprechend.

Sprache

Die Hauptsprachen in Simbabwe sind Shona, Ndebele und Englisch, wobei alle in der Tourismusbranche gut Englisch sprechen. Die am weitesten verbreitete Sprache ist Nord-Ndebele und wird von rund 1,5 Millionen Menschen gesprochen. Ndebele hat seine Wurzeln in der Zulu-Kultur und ist eine klickende Sprache. Wenn Sie mit Einheimischen in Kontakt kommen, können Sie gerne einmal versuchen ein paar Wörter oder Sätze zu sprechen. Es ist schwierig, aber auf jeden Fall amüsant. Ihre Bemühungen werden in jedem Fall positiv honoriert.

Alternative Reiseziele für Simbabwe
Elefanten im Moremi Nationalpark in Botswana
Ratgeber Botswana
17. Dezember 2018

Botswana gehört zu einer von Afrikas letzter großer Wildnis. Die bloße Menge an Wildtieren erhöht die Chance, einmalige Momente zu erleben. Vergessen Sie also nicht ihr Zoom-Objektiv einzupacken.

Victoriafälle in Sambia
Ratgeber Sambia
17. Dezember 2018

Kombinieren Sie die beeindruckenden, tosenden Viktoriafälle mit einer artenreichen Wildnis und Sie haben einen perfekten Urlaub in Sambia, eine Land in dem Hektik ein Fremdwort ist.

Quirimbas-Archipel in Mosambik
Ratgeber Mosambik
17. Dezember 2018

Das Land ist bekannt für seine atemberaubende Küste, die fantastischen Tauchmöglichkeiten sowie für eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft.

nach oben