Test

Osprey Aether AG 70

Wenn Sie nach dem perfekten Rucksack für Ihren einwöchigen Ausflug suchen, ihn aber genauso für einen Tagesausflug zum See verwenden möchten, ist dieser Osprey-Rucksack genau der richtige für Sie. Auf einer Tour in den USA haben wir den Osprey Aether AG 70 in der Praxis getestet.

Osprey Aether AG 70 Trekkingrucksack
Hersteller

Der Osprey Aether AG 70 ist mit strapazierfähigem Nylon ausgestattet, während der Rahmen aus robustem und vor allem leichtem Aluminium gefertigt ist. Zusätzlichen Komfort bietet der atmungsaktive Netzrücken, durch den die Luft am Rucksack zirkulieren kann.

Dieser Rucksack wurde für lange Wanderungen konzipiert und ist mit entsprechend vielen Staufächern ausgestattet. Das praktische J-förmige Design des Reißverschlusses auf der Vorderseite erleichtert den Zugriff auf den Inhalt, der sich am Boden des Rucksacks befindet. Das obere Deckelfach ist abnehmbar und wurde für kurze Tagesausflüge entwickelt. Der Trekkingrucksack ist außerdem mit einem Trinkfach versehen und ein Schlafsack kann mühelos verstaut werden.

Besonders gut eignet sich dieser Rucksack für einwöchige Wanderungen in alpinen Gegenden. Gleichzeitig ist er jedoch vielseitig genug, um ihn für einen Tagesausflug in den Zoo, in Vergnügungsparks, bei Familienausflügen oder einfach zum Arbeiten oder zur Schule zu nutzen. Der Tagesrucksack ist für kleinere Zwecke wie diese abnehmbar.

Zusätzlich zu den ganzen praktischen Fächern, die in diesem Rucksack integriert sind, ist er ausgestattet mit Hüftgurttaschen mit sicherem Reißverschluss, einer Stangenschlaufe, die bequem verstaut werden kann und einen Doppelbügel für einen Eispickel. Das "AG" in der Modellbezeichnung steht für das von Osprey entwickelte AntiGravity-Rückensystems, welches für zusätzliche Entlastung beim Tragen sorgen soll – und auch wirklich tut. Der Hüftgurt kann einfach an die Bedürfnisse und Statur des Trägers angepasst werden. In Zusammenspiel mit der verstellbaren Rückenlänge, lässt sich der Rucksack mit relativ wenig Aufwand ideal einstellen. Sie sollten sich die Zeit auf jeden Fall nehmen, denn je länger die Tour dauert, desto mehr werden Sie das ganze System zu schätzen wissen. In unserem Test hatten wir trotz der anstrengenden Tagesetappen praktisch keine Schmerzen im Rücken- und Lendenbereich.

Im Vergleich zu anderen Modellen liegt der Preis des Osprey Aether AG 70 im durchschnittlichen, höherpreisigen Segment. Der Preis ist allerdings in Anbetracht der gebotenen Qualität und des Tragekomforts gerechtfertigt.

Osprey Aether AG 70
Vielseitig einsetzbarer Rucksack für alpine Treks genauso wie Tagesausflüge. Das gelungene Tragesystem sorgt für hohen Komfort und entlastet den Rücken.

Fazit

  • leicht, komfortabel und geräumig
  • einfacher Umbau zu Tagesrucksack
  • Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt
  • neuartige Federung
  • komfortabler Halt
  • keine Regenhülle enthalten
SUPERTEST Logo Sehr gut Dezember 2019 Osprey Aether AG 70 Bewertung: 9/10 Punkten

Der Osprey Aether AG 70 ist mit so vielen Funktionen und Komfort ausgestattet, dass Sie beim Kauf nichts falsch machen können. Besonders hervor sticht das gelungene Tragesystem, das uns im Test überzeugt hat. Selbst bei relativ voller Beladung war der Rucksack angenehm zu tragen. Verglichen mit ähnlichen Modellen ist er sehr bequem und der Komfort hoch. Dank seiner Vielseitigkeit und Langlebigkeit bereitet er für viele Trekkingtouren Freude.

Ausstattung

  • Stockhaltessystem
  • Kompressionsgurte/Trageriemen
  • Seitentaschen aus Stretch-Netzstoff
  • Externes Trinkbeutelfach
  • Zwei Hüftgurttaschen mit Reißverschluss
  • Gurtfach aus Stretch-Netzstoff

Datenblatt

Wertung 9/10 Punkte
Hersteller: Osprey
Modell: Aether AG 70
Typ: Trekkingrucksack
Maximale Beladung: 27,0 kg
Volumen: 73 Liter
Gewicht: 2,49 kg
Abmessungen (B/L/H): 4 × 4 × 9 cm
Preis (UVP): 260,00 €
EAN: 845136046498
Alternativen
Newsletter mit allen Updates

Jeden Monat. Kostenlos. Jederzeit kündbar.

nach oben