Test

JBL CristalProfi i60 greenline

Die meisten Innenfilter haben eine eckige Form, der JBL CristalProfi i80 greenline hingegen ist dreieckig. Dank des modularen Aufbaus kann der Filter erweitert werden. Für uns Grund genug ihn einem Praxistest zu unterziehen.

JBL CristalProfi i60 greenline
Hersteller

Der Innenfilter CristalProfi i60 greenline von JBL hat anders als die meisten Filter eine dreieckige Form mit einer abgerundeten Front. Optisch fügt er sich dadurch harmonisch ins Becken und verschwindet etwas besser als die unnatürlich eckigen Modelle. Das Modell eignet sich für Aquarien von 40 bis 80 Liter. Mit 9×9×15 cm ist die Bauweise sehr kompakt. Je kleiner ein Aquarium, desto eher wirken Innenfilter mit ihren Abmessungen überdimensioniert.

Bis zu 420 Liter Wasser pumpt der JBL CristalProfi i60 greenline durch seine Filtermedien. Die Leistung lässt sich aber ganz einfach auf nur noch 150 l/h drosseln. Für Aquarien der oben genannten Größe ist die Umwälzung recht stark, wir raten deshalb zur Drosselung. Zwar ist die Drosselung nicht immer nötig, da mit zunehmender Verschmutzung der Filtermedien auch die Pumpleistung schwerer wird und abnimmt. Der Filter besitzt allerdings die gleiche Pumpe wie sie auch in den größeren Modellen zum Einsatz kommt und für Aquarien bis zu 200 Liter Fassungsvermögen ausgelegt ist.

Die Bauweise des JBL CristalProfi i60 greenline zwingt die Montage in einer Ecke des Aquariums, dort ist er aber ohnehin am besten aufgehoben. Die Befestigung mit den beiden Saugnäpfen finden wir nur bedingt gelungen. Zwar halten beide Saugnäpfe sehr gut und lassen sich gut lösen, der Innenfilter hängt allerdings etwas seltsam nach unten. Hinter Pflanzen oder Wurzeln und Steinen fällt das glücklicherweise nicht wirklich auf.

Eine zusätzliche Möglichkeit Sauerstoff ins Wasser zu bringen bietet der JBL CristalProfi i60 greenline nicht, daher raten wir dazu den Wasserauslauf knapp unter oder über der Wasseroberfläche zu platzieren. Außerdem ist im Lieferumfang eine Breitstrahldüse sowie zwei längere Auslassrohre enthalten. Die zwei Auslassrohre lassen sich zu einem einzelnen längeren Auslassrohr zusammenstecken. Den Auslass kann man um bis zu 90° drehen, die Richtung ist dadurch frei wählbar. Mit nur 4 W ist dieser Innenfilter extrem sparsam und schont die Brieftasche. Zwar ist der Filter hörbar, aber insgesamt sehr leise.

Das Modell ist mit nur einer Filterkammer ausgestattet. Es können weitere Kammern dazugekauft und erweitert werden, da der Pumpenkopf identisch mit denen für größere Aquarien ist. Die Filterkammer hat ein Volumen von 0,25 Liter. Das ist vor allem für Aquarien im oberen Bereich um 70-80 Liter recht wenig. Die mechanische Wasserreinigung ist sehr gut. Bei der biologischen Filterung kann dieser Filter aufgrund des geringen Volumens nur wenig ausrichten.

Um den i60 zu reinigen, muss der ganze Filter aus dem Becken entfernt werden. Der Behälter für die Filtermedien lässt sich einfach vom Pumpenkopf trennen und reinigen. Für Aquarianer, die eine Abdeckung für die Beleuchtung haben, kann die Reinigung mit der Zeit etwas lästig werden. Wer ein offenes Aquarium hat, hat es deutlich einfacher.

JBL CristalProfi i60 greenline
Solider Innenfilter für kleine und mittlere Aquarien bis 80 Liter. Mechanisch tolle Filterung, leiser Betrieb und sehr geringer Stromverbrauch.

Fazit

  • Sehr niedriger Stromverbrauch
  • Ruhiger Betrieb
  • Kompakte Bauweise
  • Komplettentnahme zur Reinigung nötig
  • Schwache biologische Filterung
SUPERTEST Logo Gut Januar 2020 JBL CristalProfi i60 greenline Bewertung: 6/10 Punkten

In unserem Praxistest kann der JBL CristalProfi i60 greenline nicht vollends überzeugen. Der sehr sparsame Stromverbrauch und der leise Betrieb stechen sehr positiv hervor. Die Befestigung ist sicher, die Saugnäpfe halten sicher und lassen sich trotzdem einfach lösen. Dazu kommt die Ausstattung mit zwei verschiedenen Düsen.

Leider ist die Schwachstelle des Innenfilters das geringe Filtervolumen. Zwar hat er viel Power und schafft mechanische eine hervorragende Filterung des Wassers. Bei der biologischen Filterung geht ihm allerdings etwas die Puste aus. Für die wichtigen Bakterien und Mikroorganismen ist relativ wenig Platz, sodass der Wasserwechsel weiterhin sehr wichtig bleibt.

Datenblatt

Wertung 6/10 Punkte
Hersteller: JBL
Modell: CristalProfi i60 greenline
Typ: Innenfilter
Aquariengröße: 40–80 Liter
Pumpleistung: 420 Liter/Stunde
Leistungsaufnahme: 4,0 Watt
Filtervolumen: 0,3 Liter
Filtermedien-Behälter: 1 Stück
Abmessungen (B/H/T): 85 × 155 × 85 mm
Spannung: 230 Volt
Süßwasser-geeignet: ja
Preis (UVP): 34,95 €
Art.-Nr.: 6097100
EAN: 4014162609717
Alternativen
Newsletter mit allen Updates

Jeden Monat. Kostenlos. Jederzeit kündbar.

nach oben