Tetra EX 1200 Plus
Hersteller
Test

Tetra EX 1200 Plus

Veröffentlicht am 13. Mai 2019

Der Tetra EX 1200 Plus ist Tetra's größter Außenfilter der EX-Serie und für Aquarien von 250–500 Litern geeignet. Er hat vier Filterkörbe, wird mit Basis-Filtermaterial ausgeliefert und ist damit sofort einsatzbereit. Im Test haben wir geprüft, wie gut der Filter ist und wie er sich im Alltag schlägt.

  1. Fazit
  2. Lieferumfang

Der Tetra EX 1200 Plus hat vier Körbe für das Filtermaterial, das Volumen beträgt stattliche 12 Liter. Filtermaterial wird mitgeliefert, darauf gehen wir aber später noch einmal genauer ein. Um den Außenfilter sofort in Betrieb zu nehmen ist alles vorhanden, so muss kein weiteres Zubehör zusätzlich gekauft werden.

Positiv fällt die Umwälzung mit 1.300 Litern Wasser pro Stunde auf. Sie ist für die angegebene Aquariengröße von 250–500 Liter realistisch und gut. Da man aber auf Grundlage der Umwälzung nichts über die tatsächliche biologische Filterung sagen kann, ist der Wert auf den ersten Blick zu vernachlässigen. Je höher der Durchfluss, desto schneller bewegt sich das Wasser an den Filtermedien vorbei. Ein schnell laufender Filter ist deshalb meistens in seiner Wirkung schlechter als ein langsam laufender Filter. Beim Tetra EX 1200 Plus lässt sich die Geschwindigkeit mit Hilfe von zwei Sperrhähnen am Eingangs- und Ausgangsschlau regeln. So kann man festlegen, ob das Wasser im Becken schneller oder langsamer zirkuliert. Der Außenfilter macht hier genau das was er soll, man kann die Geschwindigkeit perfekt an die Größe des Aquariums anpassen.

Wie eingangs erwähnt fällt in dem Zug eine Sache negativ auf: das mitgelieferte Filtermaterial. Es besteht aus einer Vielzahl von Schwämmen, zwei Beuteln mit Aktivkohle, dazu ein paar Keramikröhrchen für den groben Schmutz und Bio-Filterbälle. Die Keramikröhrchen sind in Ordnung, sie sollen nur gröbere Teilchen abfangen. Fünf Filterschwämme sind mindestens zwei Schwämme zu viel, denn sie sollen in erster Linie Schwebeteilchen zurückhalten. Die Bio-Filterbälle dagegen sind nicht zu gebrauchen. Die Oberfläche ist glatt und zu klein, als dass sich hier ausreichend Bakterien ansiedeln können. Wir empfehlen die Bio-Filterbälle gänzlich wegzulassen und stattdessen hochwertige Filtermedien zu verwenden. In unseren Aquarien hat sich seit Jahren Granulat mit einer sehr großen Oberfläche bewährt oder – und das ist unsere Empfehlung – die Filtermedien von Biohome. Dabei handelt es sich um gesintertes Glas. Es ermöglichst Bakterien im aeroben (mit Luft) und anaeroben (ohne Luft) Bereich Ammoniak, Nitrit und Nitrat abzubauen. So wird das Wasser nicht nur optisch sauber, sondern die Schadestoffe auch biologisch sehr gut abgebaut. Strukturieren Sie das Innenleben des Filters also so, dass der grobe Schmutz unten abgefangen wird (Keramikröhrchen und Schwämme) und die Bakterien das weitere Wasser biologisch filtern können.

Der Zusammenbau des Tetra EX 1200 Plus ist auch für Anfänger weitgehend selbsterklärend, lediglich die Befestigung des Adapters mit dem Ein- und Auslaufschlauch ist nicht optimal gelöst. Wo man bei vielen anderen Herstellern nur einen Hebel braucht, muss man hier umständlich zwei Hebel drehen und schließen. Das ist unnötig kompliziert und sollte bei den nächsten Generationen des Filters verbessert werden.

Gelungen ist die Funktion mit der integrierten Ansaugpumpe. Nach dem Putzen kann man auf Knopfdruck wieder Wasser in den Filter pumpen und ihn so schnell und vor allem für die Pumpe selbst schonend, wieder starken. Trotz seiner stattlichen Größe ist der Tetra EX 1200 Plus angenehm leise. Dank der kaum hörbaren Pumpe ist der Außenfilter fast für jeden Standort sehr gut geeignet.

Fazit

Der Tetra EX 1200 Plus ist ein guter und überzeugender Außenfilter. Er ist sehr gut verarbeitet und die Leistung ist für Becen von 250 bis 500 Litern hervorragend geeignet. Dank der manuellen Schlausperren kann man die Geschwindigkeit einfach einstellen, damit in 250-Liter-Aquarium nicht zu einem reissenden Bach wird.

Schade ist, dass der Hersteller beim Filtermaterial spart und zum einen unnötig viele Schwämme mitliefert und die Bio-Filterbällen komplett durchfallen. Die Aktivkohle braucht man normalerweise nur um Verfärbungen durch Torf oder Medikamente aus dem Wasser zu filtern. Sie sind nicht dauerhaft nötig und sollte nur gezielt eingesetzt werden. Hier kann man zwar hochwertiges Material einsetzen, muss dieses jedoch kaufen und so verteuert sich der eigentliche Filter entsprechend. Was uns nicht gefällt sind die Hebel mit denen man den Schlauchadapter befestigen und lösen muss. Das kann man besser lösen.

Alles in allem können Sie den Tetra EX 1200 Plus bedenkenlos einsetzen. Er wälzt genügend Wasser um, ist leise und bietet mit seiner Größe viel Platz für Bakterienkolonien zum Schadstoffabbau.

Das gefällt uns

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großes Filtervolumen (12 Liter)
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Geschwindigkeit individuell regelbar
  • Praktische Ansaughilfe per Knopfdruck

Das gefällt uns nicht

  • Umständliche Befestigung des Schlauchadapters
  • Billiges Filtermaterial
Jetzt kaufen
Tetra EX 1200 Plus

Tetra EX 1200 Plus

Guter und hochwertig verarbeiteter Außenfilter für alle Aquarien bis 500 Litern. Das Filtermaterial könnte besser sein, für eine gute biologische Filterung muss man hochwertige Medien nachkaufen. Behälter mit großem Volumen und einfache Reinigung.

86,48 € bei Amazon
* Preis bei Veröffentlichung 92,99 €

Lieferumfang

Das komplette Zubehör ist im Lieferumfang des Tetra EX 1200 Plus mit enthalten. Dadurch kann der Filter gleich nach dem Kauf angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

  • 2 Absperrhähne
  • Schlauchadapter
  • Filterkopf
  • Abdeckgitter
  • Tetra FF Feinfiltervlies
  • 4 Filterkörbe
  • Tetra CF Kohlefiltermedium
  • Tetra BF Biologischer Filterschwämme
  • Tetra BB Bio-Filterbälle
  • Tetra CR Keramik-Filterringe
  • Filterbehälter (mit Verschlussclips)
  • U-Stück für Ansaugrohr
  • je 7 Saugnäpfe mit langen und kurzen Clips
  • Teleskoprohr
  • Filteransaugsieb mit Schaumstoff-Vorfilter
  • Verschlussstopfen
  • 2 Düsenrohre
  • L-Verbindungsstück
  • U-Stück für Auslaufrohr

Datenblatt

Wertung 8/10 Punkte
Hersteller: Tetra
Modell: EX 1200 Plus
Typ: Außenfilter
Aquariengröße: 250–500 Liter
Pumpleistung: 1.300 Liter/Stunde
Förderhöhe: 150 cm
Leistungsaufnahme: 15,5–19,5 Watt
Filtervolumen: 12,0 Liter
Filtermedien-Behälter: 4 Stück
Spannung: 230 Volt
Schlauch Ø Eingang: 16/22 mm
Schlauch Ø Ausgang: 16/22 mm
EAN: 4004218241015
Kaufen Sie nie wieder Schrott.

Melden Sie sich für den Newsletter an, um jede Woche neue Bewertungen zu erhalten.

nach oben